| 20:22 Uhr

Neues Projekt
DFB-Akademie soll 150 statt 90 Millionen kosten

Frankfurt.

Die neue Akademie des Deutschen Fußball-Bundes wird erheblich teurer als geplant. Das bestätigte DFB-Generalsekretär Friedrich Curtius der Tageszeitung „Die Welt“, er nannte als Bausumme 150 Millionen statt der geplanten 90 Millionen Euro. Leider sei der Baupreisindex in den vergangenen zwei Jahren gestiegen, sodass die Rechtsstreitigkeiten dem DFB einige Millionen Euro Zusatzkosten beschert hätten, sagte Curtius. Der Spatenstich zu dem Projekt soll im Sommer 2018 gesetzt werden.