| 20:41 Uhr

Fußbll-Bundesliga
Dem HSV droht erneutes Debakel gegen die Bayern

München. Vor dem Bundesliga-Heimspiel an diesem Samstag (15.30 Uhr) gegen den Tabellen-Vorletzten Hamburger SV hat Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich seinen Vertrag beim FC Bayern München wie erwartet vorzeitig verlängert. Der 23 Jahre alte Rechtsverteidiger unterzeichnete bis zum 30. Juni 2023, sein bisheriges Arbeitspapier lief bis 2020. Der 25-malige Nationalspieler war 2015 von RB Leipzig gekommen und hat sich als Nachfolger von Philipp Lahm auf der Außenverteidiger-Position unverzichtbar gemacht.

Den Hanseaten droht in München eine weitere Klatsche. In den vergangenen sieben Partien beim FC Bayern kassierte der HSV sieben desaströse Niederlagen (0:8, 0:5, 0:8, 1:3, 2:9, 0:5, 0:6) mit einem Torverhältnis von 3:44. Laut Gerüchten und Medienberichten sollen die Bayern im Falle eines HSV-Abstieges auch die besten Karten im Transfer-Poker um das Hamburger Sturm-Talent Jann-Fiete Arp (18) haben.