| 20:41 Uhr

Fußball
Bundesliga verliert weiter an Boden

Leipzig.

Die Fußball-Bundesliga hat in der Fünfjahreswertung der Uefa weiter an Boden auf das Führungs-Trio verloren. Nach der Niederlage von Borussia Dortmund und dem Sieg von RB Leipzig in der Europa League kam die deutsche Eliteklasse nur auf 0,286 Wertungspunkte. Spitzenreiter Spanien holte wie Verfolger England 0,714 Punkte, der Tabellendritte Italien 0,667. Der vierte Platz der Bundesliga ist allerdings nicht gefährdet. Der Vorsprung auf den Fünften Frankreich beträgt immer noch 14,655 Punkte.