1. Sport
  2. Saar-Sport

Dahlmeier holt mit Sprintsieg in Pokljuka neunten Weltcup-Erfolg

Dahlmeier holt mit Sprintsieg in Pokljuka neunten Weltcup-Erfolg

Laura Dahlmeier hat beim Biathlon-Weltcup im slowenischen Pokljuka den Sprint gewonnen und damit ihren neunten Weltcupsieg gefeiert. Über die 7,5 Kilometer setzte sich die 23-Jährige am Freitag vor der Französin Justine Braisaz und der Norwegerin Marthe Olsbu durch. Damit verteidigte die Partenkirchnerin ihr Gelbes Trikot als Weltcup-Gesamtführende und geht als Favoritin in die Verfolgung an diesem Samstag (14.45 Uhr). Das deutsche Mannschaftsergebnis rundeten Franziska Hildebrand als Fünfte und Miriam Gössner als Zehnte ab. Ein starkes Weltcup-Debüt feierte die frühere Langläuferin Denise Herrmann auf Rang 18.

Beim Männer-Rennen über zehn Kilometer feierte der Franzose Martin Fourcade seinen dritten Sieg im vierten Einzelrennen der Saison und den 50. Weltcup-Erfolg insgesamt. Bester Deutscher war Simon Schempp als Sechster, Erik Lesser wurde Achter. Sie gehen mit einer aussichtsreichen Ausgangsposition in die Verfolgung an diesem Samstag (11.45 Uhr).