1. Sport
  2. Saar-Sport

Ismaël streicht Draxler vor dem Spiel gegen Bayern aus dem Kader

Ismaël streicht Draxler vor dem Spiel gegen Bayern aus dem Kader

Weltmeister Julian Draxler steht mehr denn je vor seinem ersehnten schnellen Abschied aus Wolfsburg . Trainer Valérien Ismaël strich den 23-Jährigen am Freitagabend für das Spiel am Samstag (15.30 Uhr) bei Bayern München. "Die Begleitumstände weisen darauf hin, dass er uns zur Zeit nicht helfen kann", begründete VfL-Sportchef Klaus Allofs . Allofs signalisierte zudem erstmals offiziell Verhandlungsbereitschaft für einen möglichen Verkauf im Winter: "Wenn es ein Angebot gibt, hören wir uns das auf jeden Fall an." Nach nur einem Jahr in Wolfsburg hatte Draxler im Sommer per Zeitungsinterview seinen Wechsel gefordert. Dies hatte der VfL damals vehement abgelehnt. "Wir haben zwar konsequent gehandelt, aber geholfen hat es keinem", räumte Allofs einen Fehler ein. "Leider hat sich das nicht so entwickelt, wie wir uns das erwartet haben."