1. Sport
  2. Saar-Sport

Bundesliga-Spieler Weber kehrt zum TV Bliesen zurück

Bundesliga-Spieler Weber kehrt zum TV Bliesen zurück

Dem Volleyball-Drittligisten TV Bliesen ist ein Transfer-Coup gelungen. Wie der Verein mitteilte, wird der ehemalige Jugendspieler Tom Weber im Team von Trainer Peter Lember in der kommenden Spielzeit den Außenangriff bereichern. Der 26-Jährige wechselt vom Bundesligisten VSG Coburg/Grub zu seinem Heimatverein und wird sich neben seiner Rolle als Spieler auf seinen Studienabschluss konzentrieren und zudem in der Bliesener Nachwuchsarbeit eingebunden sein.

"Mit der Verpflichtung von Tom bekommen wir unseren absoluten Wunschkandidaten. Nach acht Jahren in der Bundesliga können wir von seiner Erfahrung nur profitieren. Wir sind stolz, dass Tom sich für uns entschieden hat", sagte der sportliche Leiter Gerd Rauch. Weber, der nach seinem Wechsel zum Volleyball-Internat Frankfurt noch bis zur U20 für Bliesen ans Netz ging, freut sich riesig: "Es fühlt sich großartig an. Für mich war klar, dass ich irgendwann zurückkommen wollte."