1. Sport
  2. Saar-Sport

Beachvolleyball-Turnier beim TV Limbach

Beachvolleyball : Beachvolleyball-Turnier beim TV Limbach

Jetzt wird wieder im heißen Sand geschmettert, gebaggert und gepritscht. An diesem Samstag und Sonntag, 25./26. Mai, starten die Beachvolleyballer des TV Limbach in die neue Limbeach-Saison. Am ersten Wettkampfwochenende findet auf der sieben Felder großen Anlage im Solarfreibad Limbach ein B-Turnier für aktive Mannschaften Herren und Damen statt.

Ein Team besteht jeweils aus zwei Spielerinnen oder Spielern. Am Samstag fliegen um 10.30 Uhr die ersten Volleybälle über das Netz, das Ende ist für 19 Uhr geplant. Und am Sonntag geht es um 9.30 Uhr weiter, die Siegerehrung soll gegen 17 Uhr über die Bühne gehen.

„Am Start sind Mannschaften aus dem gesamten Saarland, aus Rheinland-Pfalz und aus Luxemburg. Die Anmeldung lässt auf ein gewohnt sehr starkes Teilnehmerfeld schließen – bis hoch zur 2. Liga. Die Finalspiele sollen am Sonntag gegen 15 Uhr starten. Und natürlich würden sich die Spielerinnen, Spieler und auch wir als Verantwortliche über zahlreiche Zuschauer freuen“, betont Christian Reith aus dem Organisationsteam des TV Limbach. Das Aktiventurnier sei ausgebucht.

In den kommenden Wochen finden an gleicher Stelle weitere  Beachvolleyball-Turniere statt. Am Samstag, 15. Juni, folgen die Jugend-Saarlandmeisterschaften der Jahrgänge 2002 und 2006. Einen Tag später wird erstmals der „Autohaus Deckert Beachday“, vor allem für Betriebs- und Behördenmannschaften, ausgespielt. Und am 10. sowie 11. August geht es mit einem Mixed- und Jedermannturnier weiter.

www.tv-limbach.de/volleyball