Volleyball: Neipel: Turnier im Beachvolleyball steht an

Volleyball : Neipel: Turnier im Beachvolleyball steht an

Der Ortsrat von Neipel veranstaltet zum zehnten Mal ein Beachvolleyballturnier. Das teilt der Ortsvorsteher Aloisius Berwanger mit. Gespielt wird am Samstag und Sonntag, 28. und 29. Juli, jeweils ab 12 Uhr auf dem Beachvolleyballfeld in Neipel.

„Mitspielen darf jeder“, sagt Berwanger.  Ein Team besteht aus vier Spielern. Pro Mannschaft darf ein Profi eingesetzt werden.  „Als Profi bezeichnen wir Spieler, die an den offiziellen Spielrunden, auch Hobbyrunden, des Volleyballverbandes der vergangenen Saison teilgenommen haben. Spieler der Hobbyrunde Ü 50 sind ausgenommen“, erklärt der Ortsvorsteher.

Es werde in Gruppen gespielt. Sieger ist die Mannschaft, die zuerst zwei Sätze gewonnen hat. Die beiden Gruppenersten qualifizieren sich für die nächste Runde. Das Teilnehmerfeld wird auf maximal 16 Mannschaften beschränkt. Die Teams können sich noch bis zum 22. Juli anmelden. Das Startgeld beträgt zehn Euro pro Mannschaft.

Anmeldung beim Ortsvorsteher  Aloisius Berwanger, Tel. (0 68 88) 55 08, oder per E-Mail an alois.berwanger@web.de. Das Anmeldeformular kann bei Aloisius Berwanger, Birkenallee 6, Neipel, abgeholt werden oder wird per Mail zugeschickt. Es steht außerdem auf der Internetseite www.bohnental.de zum Herunterladen bereit.

Mehr von Saarbrücker Zeitung