1. Saarland

Wetter im Saarland am 2. Dezember: Leichter Schnee

Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes : Heute soll es endlich schneien: das Wetter im Saarland für das Wochenende

Der Dezember ist gerade zwei Tage alt und schon ist Schnee vorhergesagt. Doch wie wird das Wetter am Wochenende?

Fürs erste Adventskalendertürchen hat es nicht geklappt, aber mit einer leichten Verspätung soll es nun am zweiten Dezember schneien. Während viele Kinder schon ihre Schlitten auspacken, stöhnen Erwachsene bereits über das drohende Verkehrschaos.

Zur Arbeit sollten auch alle noch entspannt kommen, am morgen bleibt es bedeckt aber trocken. Tagsüber rechnet der deutsche Wetterdienst jedoch mit leichtem Schneefall. Dann sollten Autofahrer besonders vorsichtig sein, da es teils sehr glatt werden kann. Die Höchsttemperatur an diesem Freitag liegt zwischen einem und fünf Grad Celsius. Es weht schwacher bis mäßiger Nordostwind.

Das Wetter im Saarland am Samstag

In der Nacht zum Samstag kann es gebietsweise weiter leicht schneien. Auch dann ist auf den Straßen wieder Vorsicht geboten. Im Laufe der zweiten Nachthälfte lässt der Schnee dann nach. In der Nacht wird es jedoch auf bis zu minus zwei Grad Celsius abkühlen.

Am Samstag rechnet der deutsche Wetterdienst damit, dass es meist stark bewölkt bleibt. Teilweise können noch ein paar Schneeflocken fallen. Aber vor allem zum Nachmittag hin wird es niederschlagsfrei. Die Höchstwerte liegen am Samstag bei ein bis vier Grad Celsius. Dazu weht ein schwacher bis mäßiger Wind.

Das Wetter im Saarland am Sonntag

Die Nacht zum Sonntag wird wolkig bis stark bewölkt und teils neblig. Es bleibt jedoch überwiegend niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur liegt zwischen einem und minus drei Grad Celsius.

Auch am Sonntag bleibt es stark bewölkt und meist niederschlagsfrei. Die Höchstwerte liegen dann zwischen ein und fünf Grad Celsius. Dazu weht schwacher Wind aus Nordost bis Ost.

In der nächsten Woche soll es regnen

Das Wetter am Wochenende wird also bis auf ein paar leichte Schneeflocken weitestgehend trocken. Das sollten Naturfreunde ausnutzen, denn für die nächste Woche steht schon wieder Regen vor der Tür.

(dpa)