1. Saarland

Volleyball: Pleite des TV Holz in Sinzig fällt nicht mehr ins Gewicht

Volleyball: Pleite des TV Holz in Sinzig fällt nicht mehr ins Gewicht

Holz. Die ProWin Volleys des TV Holz haben in der Volleyball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar bei "Angstgegner" LAF Sinzig eine 1:3-Niederlage kassiert. Da Holz jedoch schon als Tabellenzweiter und damit Aufsteiger in die Regionalliga Südwest feststeht, hat die Niederlage keine negativen Auswirkungen mehr. Für Sinzig jedoch ging es in dieser Partie um den Klassenverbleib

Holz. Die ProWin Volleys des TV Holz haben in der Volleyball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar bei "Angstgegner" LAF Sinzig eine 1:3-Niederlage kassiert. Da Holz jedoch schon als Tabellenzweiter und damit Aufsteiger in die Regionalliga Südwest feststeht, hat die Niederlage keine negativen Auswirkungen mehr.Für Sinzig jedoch ging es in dieser Partie um den Klassenverbleib. Dementsprechend motiviert gingen die Gastgeber zu Werke. Der TV Holz nahm die Partie keinesfalls auf die leichte Schulter. "Wir waren alle sehr motiviert und wollten das Spiel unbedingt gewinnen", sagte Pressesprecherin Sina Born: "Aber dazu waren wir heute einfach nicht gut genug." Born selbst konnte auf Grund einer gerade erst überstandenen Lungenentzündung nicht mitspielen.

Im ersten Satz zeigte der TV Holz, dass er gewillt war, die Punkte mit nach Hause zu nehmen, und gewann mit 25:20. Im zweiten Satz jedoch knickte die Diagonalspielerin Bea Blass um, schied mit Verdacht auf Bänderriss aus. Der TV Holz verlor den Faden und den Satz mit 23:25. Recht deutlich (17:25 und 14:25) wurden dann die nächsten beiden Sätze verloren. dg