Volkshochschulen: Volkshochschul-Kurse sind gefragt

Volkshochschulen : Volkshochschul-Kurse sind gefragt

Die saarländischen Volkshochschulen haben im Jahr 2016 über 190 000 Kursstunden – von Yoga bis hin zu PC-Schulungen – gegeben. Wie der Verband der Volkshochschulen des Saarlandes mitteilt, wurden 65 Prozent der Unterrichtsstunden im Bereich Sprachen, hier vor allem Deutsch als Fremdsprache, sowie Arbeit und Beruf gegeben.

Der Verband sieht dies als Zeichen, dass die Volkshochschulen „der wichtigste Türöffner in die Gesellschaft und in den Arbeitsmarkt“ sind, so der Direktor des Verbandes, Dirk Wolk-Pöhlmann.

Mehr von Saarbrücker Zeitung