1. Saarland

Verkehrserziehung in der Kita

Verkehrserziehung in der Kita

Neunkirchen/Nahe. Verkehrserziehung ist für zukünftige Schulkinder wichtig, da sie den Schulweg alleine meistern müssen. Daher bietet die Jugendverkehrsschule Neunkirchen/Nahe einen besonderen Morgen für die 13 Wackelzahnkinder in der katholischen Kindertagesstätte St. Martin an

Neunkirchen/Nahe. Verkehrserziehung ist für zukünftige Schulkinder wichtig, da sie den Schulweg alleine meistern müssen. Daher bietet die Jugendverkehrsschule Neunkirchen/Nahe einen besonderen Morgen für die 13 Wackelzahnkinder in der katholischen Kindertagesstätte St. Martin an. Die Kinder lernen und üben, gemeinsam mit Frank Schwenk von der Polizei, das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Anschließend schauen sich alle Wackelzahnkinder noch das Polizeiauto an, was sehr spannend ist. Blaulicht und Martinshorn werden bewundert. Der Lautsprecher darf sogar ausprobiert werden. red