1. Saarland

Verfolgungsfahrt: Polizei sucht blauen Peugeot

Verfolgungsfahrt: Polizei sucht blauen Peugeot

Nach einer gefährlichen Verfolgungsfahrt am Freitag, 20. Dezember, (wir berichteten) kann die Polizei nach Auswertung von Fahrzeugteilen das Tatfahrzeug näher beschreiben.

Es handelt sich bei dem gesuchten Pkw laut Polizei um einen Peugeot 106 der Baujahre 1997 bis 2001. Die Handelsbezeichnung dieses Peugeot 106 ist Rallye, Sport oder GTI. Der Pkw weist eine äußerst seltene Originallackierung auf: Mauritiusblau, ein dunkles Blau. Die Polizei fragt: "Wer kann Hinweise über ein solches Fahrzeug oder dessen Standort im Saarland geben? Wer ist oder war im Besitz eines solchen Fahrzeuges? Wer hat ein solches Fahrzeug gesehen, an welchem luxemburgische Kennzeichen angebracht waren? Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?"

Gegen 21.15 Uhr am 20. Dezember wollten Polizeibeamte das jetzt gesuchte Auto auf der Landstraße zwischen St. Wendel und Bliesen stoppen. Der Fahrer flüchtete über Winterbach, Bliesen, Oberthal bis nach Bosen, teilweise mit 150 Kilometern. Dabei kollidierte der Pkw mehrfach mit dem verfolgenden Polizeiauto und verursachte weitere Unfälle. In Bosen blieb das beschädigte Polizeiauto liegen.

Hinweise an die Polizeiinspektion Nohfelden-Türkismühle, Tel.: (0 68 52) 90 90.