Neujahrseinkauf am 5. Januar in der Saarbrücker City

Der erste Einkaufssonntag des neuen Jahres lässt nicht mehr lange auf sich warten. Er ist schon am 5.

Januar. Dann öffnen die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr. Nach dem Vorweihnachtsstress und erholsamen Tagen zwischen den Jahren wollten viele sich noch den einen oder anderen Wunsch erfüllen, sagt Alexander Hauck, Geschäftsführer der City-Marketing Saarbrücken GmbH. Deshalb biete der Einzelhandel in der City wieder einen verkaufsoffenen Sonntag zu Jahresbeginn. "Übrigens haben sehr viele Geschäfte ihre Preise schon reduziert, so dass sicherlich das eine oder andere qualitativ hochwertige Teil günstig erstanden werden kann", sagt Hauck.

Wer mit dem Auto in die Stadt kommt, parke für höchstens drei Euro. Auch mit dem neuen Eventticket der Saarbahn sei die Anreise bequem und darüber hinaus noch sehr günstig, fügt Hauck hinzu. Das bisherige Einzeltagesticket biete zu speziellen Terminen wie den verkaufsoffenen Sonntagen noch mehr. Denn an diesen Tagen können statt einer bis zu fünf Personen die Fahrkarte zum Preis der Einzeltageskarte gemeinsam nutzen. Für Saarbrücken bedeute das: Bis zu fünf Personen fahren den gesamten Tag mit Bus und Saarbahn für insgesamt nur 5,20 Euro.