Unfall auf der A8: Pkw-Fahrer wurde schwer verletzt

Unfall auf der A8: Pkw-Fahrer wurde schwer verletzt

Wellingen. Schwer verletzt wurde am Montagnachmittag ein 30-jähriger Pkw-Fahrer aus Friedrichsthal bei einem Unfall auf der A8 kurz vor der Ausfahrt Wellingen. Er war mit seinem Honda Richtung Landesgrenze unterwegs. Vermutlich aus Unachtsamkeit fuhr er auf einen Pkw auf

Wellingen. Schwer verletzt wurde am Montagnachmittag ein 30-jähriger Pkw-Fahrer aus Friedrichsthal bei einem Unfall auf der A8 kurz vor der Ausfahrt Wellingen. Er war mit seinem Honda Richtung Landesgrenze unterwegs. Vermutlich aus Unachtsamkeit fuhr er auf einen Pkw auf. Der Aufprall war so heftig, dass dieses Auto, ein Kia, mit drei Insassen besetzt, gegen eine Betonmauer stieß, über die Straße schleuderte und an der Mittelleitplanke landete.Die 41-jährige Beifahrerin verletzte sich leicht. Der Honda schleuderte über die Autobahn und stieß frontal in die Mittelleitplanken. Der Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Die A 8 war über eine Stunden vollgesperrt, es gab einen Rückstau bis Rehlingen. rup

Mehr von Saarbrücker Zeitung