| 15:53 Uhr

Blaulicht
Polizei sucht Zeugen nach Einbrüchen in Wochenendhäuser

Steinberg-Deckenhardt. Unbekannte Eindringlinge durchwühlen Wochenendehäuser. Von red

Zwischen Dienstag und Mittwoch dieser Woche hat sich ein unbekannter Täter Zutritt zu zwei Häusern im Bereich der Kleingartenanlage an der Bahnstrecke in Höhe von Steinberg-Deckenhardt verschafft. Und zwar mit brachialer Gewalt, wie die Polizei mitteilt. Beide Schrebergartenanwesen, die in dieser Jahreszeit überwiegend nicht bewohnt sind, liegen in unmittelbarer Nähe zueinander und sind laut Polizei aus Richtung der Böschung zu dem Bahnkörper frei zugänglich. Die Häuser seien im Innern völlig durchwühlt worden. Über die Art und den Wert des Diebesgutes könne zurzeit keine Angaben gemacht werden. Im Zusammenhang mit den Einbrüchen sei von einem Zeugen eine Person beobachtet worden, die sich zumindest unberechtigterweise im Bereich der Anlage aufgehalten habe. Es soll sich hierbei um einen etwa 1,80 Meter großen Mann handeln, der mit einer dunklen Hose und einer dunklen Strickmütze bekleidet war. Der Ärmel- und Schulterbereich der ebenfalls dunklen Jacke sei blau abgesetzt gewesen. Darüber hinaus habe der unbekannte Mann einen dunklen Rucksack mit sich geführt.


Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den Vorfällen machen können, und bittet um Hinweise unter der Tel. (0 68 51) 89 80.