| 20:43 Uhr

Gehorsam und Agility
Hunde und Halter wetteifern beim Wies’n-Cup

Namborn. Der Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Namborn, veranstaltet diesen Mittwoch, 3. Oktober, den vierten Wies’n-Cup. „Es ist eine offene Veranstaltung für jedermann. Die Hundeführer müssen zwei Läufe mit ihren Hunden bewältigen. Von Oswin Sesterheim

Dabei geht es einmal um den Gehorsam der Vierbeiner. Die zweite Station ist ein Agility-Parcours“, erklärt die Vereinsvorsitzende Vicky Kaszubski. In der Gruppe für Welpen und Junghunde gebe es einen separaten Lauf. „Es soll wieder Sport und Spaß für Mensch und Hund werden“, so Kaszubski.


Die Startgebühr beträgt drei beziehungsweise sieben Euro. Halter müssen einen gültigen Impfpass der Hunde vorlegen. Start ist um 10 Uhr auf dem Übungsplatz des Vereins am Bahndamm in Namborn. In der Wertung der erwachsenden Hunde hatten die Namborner Starter im vergangenen Jahr den Heimvorteil genutzt und die drei ersten Plätze mit ihren Lieblingen belegt.