1. Saarland

Stadtarchiv sucht "Schuhe mit Geschichte"

Stadtarchiv sucht "Schuhe mit Geschichte"

Saarbrücken. Das Stadtarchiv Saarbrücken sucht als Exponate für eine historische Ausstellung zum Jubiläum "100 Jahre Großstadt" getragene Schuhe von heute und gestern, ganz gleich ob Arbeitsschuhe, Pumps, Slipper, Stiefel, Sandalen, Turnschuhe, Damen-, Herren- oder Kinderschuhe

Saarbrücken. Das Stadtarchiv Saarbrücken sucht als Exponate für eine historische Ausstellung zum Jubiläum "100 Jahre Großstadt" getragene Schuhe von heute und gestern, ganz gleich ob Arbeitsschuhe, Pumps, Slipper, Stiefel, Sandalen, Turnschuhe, Damen-, Herren- oder Kinderschuhe. Die Schuhe sollten das Alltagsleben ihrer jeweiligen Zeit symbolisieren und die Ausstellungsbesucher durch die hundertjährige Großstadtgeschichte begleiten. Anhand der authentischen Zeit-Zeugnisse sollen den Besuchern aber auch persönliche Geschichten und Erlebnisse nahe gebracht werden. Das Stadtarchiv sucht deshalb insbesondere Schuhe, die mit besonderen Erinnerungen oder Ereignissen verbunden sind: Schuhe etwa, die ihr Besitzer beim ersten Treffen mit der Lebenspartnerin in Saarbrücken getragen hat oder bei der Eröffnung des ersten Max-Ophüls-Festivals. "Oder haben Sie vielleicht noch alte Fußballschuhe im Keller, die Sie getragen hatten, als Sie mit Ihrem Saarbrücker Verein Meister wurden?", fragen die Organisatoren. Die Ausstellung, bei der die Schuhe gezeigt werden, ist vom 31. März bis 30. April im Hauberrisser Saal des Rathauses St. Johann zu sehen. Nach der Ausstellung werden die Schuhe ihren Besitzern zurückgegeben. Die Schuhe können vom 10. bis zum 13. Februar im Benutzungsraum des Stadtarchivs, Nauwieser Straße 3, 66111 Saarbrücken, abgegeben werden. Öffnungszeiten: Dienstag und Mittwoch von 9 bis 17 Uhr, Donnerstag: 9 bis 18 Uhr, Freitag: 9 bis 13 Uhr. redWeitere Informationen gibt Marlene Ansorge vom Stadtarchiv, Tel. (0681) 9 05 18 06.