1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Tholey

Scheuern holt den Pott für Britta

Scheuern holt den Pott für Britta

Fußball-Landesligist SV Scheuern hat den Gemeindepokal von Tholey gewonnen. Vor 200 Zuschauern in Überroth setzte sich der SVS im Endspiel gegen den SV Hasborn II durch. Den Pokal-Sieg widmeten die Kicker Gewaltopfer Britta.

Es war eine tolle Geste der Fußballer des SV Scheuern: Bei der Siegerehrung nach dem Gemeindepokal-Endspiel in Überroth zwischen dem SVS und dem SV Hasborn II (3:0) ergriff Scheuerns Kapitän Peter Junker das Wort. "Wir widmen diesen Sieg Britta - und möchten auch unser Preisgeld zur Verfügung stellen, um ihr zu helfen", erklärte Junker.

Die 27-jährige Britta aus Scheuern wurde im August 2012 Opfer eines Gewaltverbrechens und ist seitdem auf den Rollstuhl angewiesen. Durch das gesamte Bohnental rollte seit Monaten eine Welle der Hilfsbereitschaft. Mittendrin sind auch die Fußballer des SV Scheuern - und das nicht erst seit der Preisgeld-Spende nach dem Gemeindepokal-Sieg in Höhe von 200 Euro. Eine Woche zuvor organisierte der Club bereits ein Benefizspiel mit der Traditions-Elf des 1. FC Kaiserslautern (wir berichteten).

Letzter Sieg lange her

Die Zuschauer in Überroth honorierten Junkers Worte mit langem Applaus, danach ging es für Junker und seine Mannschafts-Kollegen mit dem Pokal zum Feiern. "Wir freuen uns riesig. Ich bin ja schon ein paar Jahre dabei, aber ich kann mich nicht erinnern, wann wir zum letzten Mal den Gemeindepokal gewonnen haben", meinte Carlo Kirsch (43) vom Spielausschuss des SVS. Er vertrat im Finale gemeinsam mit Patrick Müller den aus privaten Gründen verhinderten Spielertrainer Michael Petri auf der Trainerbank.

Von dort sah Kirsch eine starke erste Hälfte seiner Mannschaft. Nach knapp 20 Minuten ging Scheuern gegen den Ligarivalen SV Hasborn II durch Neuzugang Christian Ugla in Führung. Sechs Minuten vor der Pause erhöhte Mike Schug mit einem sehenswerten Distanzschuss in den Winkel auf 2:0. Das war die Vorentscheidung. Kurz vor Schluss machte der eingewechselte Adrian Harasimiuc nach einem Konter mit dem 3:0 endgültig alles klar. "Scheuern hat verdient gewonnen. Wir sind aber auch zufrieden. Unser Ziel war der Final-Einzug und der ist uns gelungen", sagte Hasborns Trainer Roland Fuchs.

Titelverteidiger Theley Dritter

Titelverteidiger VfB Theley hatte zuvor das Spiel um Platz drei gegen Bezirksliga-Aufsteiger TSV Sotzweiler-Bergweiler mit 5:0 gewonnen. Verbandsligist VfB war im ersten Vorrundenspiel gegen Scheuern (0:1) nur mit seiner zweiten Mannschaft (Kreisliga A) angetreten und verpasste durch diese Niederlage den erneuten Final-Einzug.

Zum Thema:

Auf einen BlickDie Ergebnisse des Gemeindepokals der Gemeinde Tholey in Überroth : Vorrunde: Gruppe A: TSV Sotzweiler-Bergweiler - SV Überroth 4:0, Sotzweiler - SV Hasborn II 0:3, Hasborn II - Überroth 1:0. Tabelle: 1. Hasborn II, 6 Punkte, 4:0 Tore. 2. Sotzweiler-Bergweiler, 3 Punkte, 4:3 Tore. 3. Überroth , 0 Punkte, 0:5 Tore. Gruppe B: VfB Theley - SV Scheuern 0:1, Theley - SF Tholey 2:0, Scheuern - Tholey 4:0. Tabelle: 1. Scheuern, 6 Punkte, 5:0 Tore. 2. Theley , 3 Punkte, 2:1 Tore. 3. Tholey, 0 Punkte, 0:6 Tore. Spiel um Platz fünf: Überroth - Tholey 0:5. Spiel um Platz drei: Sotzweiler-Bergweiler - Theley 0:5. Finale: Scheuern - Hasborn II 3:0. sem