„Gesunde Kids“: Rotary Club St.Wendel lädt zu Konzert auf den Schaumberg

„Gesunde Kids“ : Rotarier laden zu Benefizkonzert

Der Rotary Club St. Wendel setzt seine Aktion „Gesunde Kids“ fort. Eine Veranstaltung ist am 25. Mai auf dem Schaumbergplateau.

Mit einem Benefizkonzert auf dem Schaumbergplateau setzt der Rotary Club (RC) St. Wendel seine Aktion für „Gesunde Kids“ fort. Am Samstag, 25. Mai, erwartet die Besucher ein umfangreiches Programm, kündigt Joachim Leidinger vom RC an.

So rufe um 16 Uhr der Trommler Max Bousso die Kinder zum Mitmachen auf. Der Senegalese, der seit 1995 in Deutschland lebt, zieht mit einer Vielzahl unterschiedlichster Trommeln Jungen und Mädchen in seinen Bann. Anschließend tritt der Schulchor der Gemeinschaftsschule Schaumberg Theley auf, die mit ihrer Auszeichnung als „musizierende Schule“ bereits überregionale Aufmerksamkeit erlangt hat. „Seit Beginn des neuen Schuljahres unterstützt der Rotary Club auch eine Drum- und Percussion-AG an dieser Schule, in der Kinder Zugang zu Rhythmik und Musik finden“, sagt Leidinger. Neben der Gesangsgruppe würden andere Schüler sportliche Übungen vorführen.

Am frühen Abend beginnt ein Konzert der Formation Die Nimmermüden. Außerdem präsentiert der aus Theley stammende Gitarrist und Sänger Steffen Jung Lieder der neuen CD „So viel vor“, die erst einen Tag vorher veröffentlicht wird.

Während der Veranstaltung findet eine Vernissage der verstorbenen Künstlerin Ilse Lackes statt, die durch ihre künstlerische Arbeit an der Bosener Mühle im Kreis St. Wendel zahlreichen Kunstliebhabern ein Begriff ist. „Ilse Lackes hat vor ihrem Tod verfügt, dass der Erlös ihrer Werke einem gemeinnützigen Zweck zukommen soll“, sagt Leidinger. Mehr als 30 ausgesuchte Werke können im Laufe des Benefiz-Konzerts gegen eine Spende erworben werden.

Mit dem Projekt „Gesunde Kids“ unterstützt der Rotary Club St. Wendel seit mehreren Jahren Schulen im Landkreis St. Wendel. Dabei geht es vor allem um die Themen Ernährung und Bewegung. So initiierte der Rotary Club vor zwei Jahren durch die Anschaffung moderner Sportgeräte die Arbeitsgemeinschaft „Ernährung und Bewegung“ an der Gemeinschaftsschule St. Wendel. Die Rotarier werden sich auch in diesem Jahr an der Anschaffung moderner Übungsgeräte an weiteren Schulen beteiligen. Im vergangenen Jahr lag der Projektschwerpunkt – in Kooperation mit der WVW Wasser- und Energieversorgung Kreis St. Wendel GmbH – auf der Bereitstellung von Trinkwasserspendern für Schulen im Kreis St. Wendel. „Der Erfolg dieser Aktion hat die WVW und den Rotary-Club St. Wendel ermutigt, in diesem Jahr die Aktion an Kindertagesstätten fortzuführen“, berichtet Leidinger weiter. Das Projekt „Gesunde Kids“ sei langfristig angelegt und werde in den Folgejahren auf weitere Schulen des Landkreises ausgedehnt.

Auch die Nimmermüden stehen bei dem Benefizkonzert des Rotary Clubs St. Wendel auf der Bühne. Sie unterstützen damit, wie die anderen Künstler auch, die Aktion „Gesunde Kids“. Foto: Ingrid Jung

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, der Rotary Club bittet allerdings um eine Spende für die unterschiedlichen Projekte.

Mehr von Saarbrücker Zeitung