1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Tholey

Musikverein Hasborn-Dautweiler: Frühlingskonzert mit Dirigentenwechsel

Musikverein Hasborn-Dautweiler : Italienisches Frühlingskonzert mit Dirigentenwechsel

Das mittlerweile 37. Frühlingskonzert des Musikvereins Hasborn-Dautweiler am Sonntag, 19. Mai, steht in diesem Jahr unter dem Motto „Italien“. Beginn ist um 18 Uhr in der Kulturhalle Hasborn-Dautweiler.

Gegen Ende der Veranstaltung ist ein Dirigentenwechsel vorgesehen. Mark Endres gibt nach zehn Jahren die musikalische Leitung des Orchesters ab. Das teilt ein Sprecher des Vereins mit.

Demnach bieten die Sänger den Besuchern zuvor in einer Fiesta Italiana Musik aus Italien und seiner Geschichte. Nach der einleitenden Nationalhymne spielt das Orchester bei Viva Italien weltbekannte Melodien aus dem südeuropäischen Land. Eine Erzählung des Glockengeläutes im schiefen Turm von Pisa, sowie Titel von Eros Ramazotti und Umberto Tozzi schließen sich an, bevor es mit dem Evergreen Moment for Morricone in die Pause geht.

Der zweite Konzertteil beginnt laut Vereinsangaben mit dem Florentiner Marsch. Die Vernichtung der Stadt Pompeji nach einem Vulkanausbruch und die Geschichte der Gladiatoren im alten Rom sind weitere spannende musikalische Erzählungen, bevor mit den bekannten Italo-Oldies richtige Ohrwürmer zum Ende des Konzertes zu hören sind.

Der Eintritt zum Konzert kostet sieben Euro; Jugendliche unter 16 Jahre haben freien Zutritt. Weitere Informationen gibt es unter
www.musikvereinhasborn.de.