| 20:15 Uhr

Spende
Rotary-Club unterstützt Hospizhilfe

 Ein Scheck mit vier Nullen: Den Erlös aus der Mistelaktion in der Adventszeit übergab der Präsident des Rotary-Clubs St. Wendel, Wolfgang Jung (rechts), an  den Vorsitzenden des Vereins Christliche Hospizhilfe im Landkreis St. Wendel,  Nikolaus Schorr.  
Ein Scheck mit vier Nullen: Den Erlös aus der Mistelaktion in der Adventszeit übergab der Präsident des Rotary-Clubs St. Wendel, Wolfgang Jung (rechts), an  den Vorsitzenden des Vereins Christliche Hospizhilfe im Landkreis St. Wendel,  Nikolaus Schorr.   FOTO: Günter Kasperczyk
St. Wendel. Viele Gäste waren beim Neujahrsempfang des Rotary-Clubs St. Wendel dabei, als Präsident Wolfgang Jung seine Halbjahresbilanz vorstellte. Und hierbei, wie immer traditionell beim Neujahrsempfang, überreichte Präsident  Jung einen Scheck an den Vorsitzenden des Vereins Christliche Hospizhilfe im Landkreis St. Von red

Wendel, Nikolaus Schorr. Diesmal waren es 10 000 Euro, die dem Verein gespendet wurden.


Es handelt sich um den Erlös aus der jährlich initiierten und seit Jahren erfolgreichen Mistelaktion, die der Rotary Club St. Wendel immer am ersten Adventwochenende startet. Alle Clubmitglieder sind am Tag der Abgabe der Misteln an die Bevölkerung aus dem Landkreis St. Wendel laut Rotary-Club eifrig dabei, für die gute Sache mit Eigeninitiative zu werben. Nikolaus zeigte sich in seiner Ansprache sehr dankbar über die längjährige Förderung der Rotarier.