Figurentheater : „Der kleine Prinz“ am Abend in St. Wendel

Kreisstadt und Landkreis St. Wendel veranstalten wieder die St. Wendeler Figurentheatertage. Im Abendprogramm am Samstag, 9. November, um 20 Uhr präsentiert das „Figurentheater Petra Schuff“ aus Alpenrod im Westerwald das Stück „Der kleine Prinz“, frei nach dem Literaturklassiker von Antoine de Saint-Exupéry.

Der kleine Prinz ist ein modernes Märchen, das sowohl Jugendliche, als auch Erwachsene anspricht, teilt ein Sprecher der Stadtverwaltung mit. Es plädiere für Freundschaft und Menschlichkeit. Das wohl populärste Zitat aus „Der kleine Prinz“ ist die Aussage des Fuchses, den der Prinz während seiner Reise trifft: „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

In eine bizarr-fantastische Welt der Wüste und der fremden Planeten entführt die Figurenspielerin Petra Schuff, die selbst die Bühne und gemeinsam mit der Figurenbauerin Mechtild Nienaber auch die Puppen für ihre Inszenierung gestaltet hat, das Publikum. Petra Schuff wurde für Ihre Inszenierung mit dem „KuKuK“-Publikumspreis und dem Wiesbadener „Raben“-Sonderpreis ausgezeichnet.

Eintrittskarten für die Abendveranstaltung sind zum Preis von fünf Euro für Jugendliche und zehn Euro für Erwachsene an der Abendkasse erhältlich. Informationen und Kartenreservierung: Telefon (0 68 51) 8 09 19 30 oder 8 01 51 03.

Mehr von Saarbrücker Zeitung