1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Oberthal

Rotes Kreuz sucht dringend weitere Blutspender

Rotes Kreuz sucht dringend weitere Blutspender

Güdesweiler. Verdiente Mehrfach-Blutspender ehrten die Rotkreuz-Ortsvereine Güdesweiler und Steinberg-Deckenhardt beim jüngsten Blutspendetermin des DRK in der Schützenhalle in Güdesweiler. Es war bereits der 97. gemeinsame Blutspendetermin der beiden benachbarten Ortsvereine in Zusammenarbeit mit dem Blutspendedienst West des Roten Kreuzes

Güdesweiler. Verdiente Mehrfach-Blutspender ehrten die Rotkreuz-Ortsvereine Güdesweiler und Steinberg-Deckenhardt beim jüngsten Blutspendetermin des DRK in der Schützenhalle in Güdesweiler. Es war bereits der 97. gemeinsame Blutspendetermin der beiden benachbarten Ortsvereine in Zusammenarbeit mit dem Blutspendedienst West des Roten Kreuzes. 15 Helfer waren diesmal im Einsatz und sorgte für das Wohlergehen der ehrenamtlichen Spender. Sehr erfreut waren die Einsatzleiter, dass diesmal fünf junge Menschen zum ersten Mal zum Blutspenden kamen. Reinhold Noß: "Wir brauchen ganz dringend mehr Menschen, die bereit sind, sich der Blutspenderbewegung anzuschließen, damit Kranken und Verletzten geholfen werden kann." Erfreulich war auch, dass mit 60 Spendern auch in der Gesamtzahl wieder ein Aufwärtstrend zu verzeichnen war. Geehrt wurden die Mehrfachspender Gaby Bittel aus Hirstein für 25 Blutspenden und ebenfalls für 25 Blutspenden Horst Schätzel aus Steinberg-Deckenhardt und Edith Ramthun aus Güdesweiler. Gerd Krämer aus Hirstein wurde für 40 Blutspenden und Ernst Bauer aus Güdesweiler für 50 Blutspenden geehrt. Für 75 Mal Blut spenden wurde Ewald Maldener aus Güdesweiler geehrt. Herbert Wendel aus Steinberg-Deckenhardt spendete schon zum 76. Mal Blut. Die Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Steinberg-Deckenhardt und Kreisbereitschaftsleiterin Silke Wagner und der langjährige Bereitschaftsleiter und Vorstandsmitglied Reinhold Noß aus Güdesweiler überreichten Urkunde, Nadel sowie ein Präsent als kleines Dankeschön. Der nächste Blutspende-Termin des Roten Kreuzes im Güdesweiler Schützenhaus ist am Montag, 8. Dezember. ww