Auftakt zur Meisterrunde im Kegeln Die Frauen haben klare Ambitionen

Oberthal · Die Männer von Rekordmeister KF Oberhal haben den Einzug in die Endrunde um die deutsche Kegel-Meisterschaft verpasst. Ein Titel soll dieses Jahr in Oberthal dennoch her. Die Frauen haben gute Chancen, stehen aber unter Druck.

Ab in die Vollen: Mit einem guten Auftritt beim Heimspiel an diesem Samstag wollen die KF Oberthal zu Beginn der Meisterschafts-Endrunde die Basis für den Titelgewinn legen.

Ab in die Vollen: Mit einem guten Auftritt beim Heimspiel an diesem Samstag wollen die KF Oberthal zu Beginn der Meisterschafts-Endrunde die Basis für den Titelgewinn legen.

Foto: Oliver Altmaier

Jetzt gilt es für die Bundesliga-Keglerinnen der KF Oberthal: An diesem Samstag um 12 Uhr starten die Damen auf der heimischen Bahn in die Endrunde um die deutsche Meisterschaft (Playoffs). „Die Austragungsorte sind wegen des Doppelspieltags am 24. und 25. Februar neu festgelegt worden“, erklärt Svenja Lambert. Damit die Fahrstrecken nicht ausufern, finden dann die Partien in Kleve und Lünen statt. Der Spieltag in Oberthal rückte daher auf den ersten Termin vor. Zum Abschluss treffen sich die vier Teams der Endrunde dann beim SV Remscheid, der die Bundesliga-Saison als Erster beendet hatte.