Was sich hinter den Sätzen in einem Arbeitszeugnis verbirgt

Was sich hinter den Sätzen in einem Arbeitszeugnis verbirgt

„Das Arbeitszeugnis – Durchgefallen oder Bestanden?“, so lautet der Titel eines kostenlosen VHS-Vortrags am Dienstag, 13. Mai, 19 Uhr, im Kulturbahnhof Püttlingen.

Man erfährt dabei, was hinter den Formulierungen in einem Arbeitszeugnis steckt. Es geht dabei auch um rechtliche Grundlagen (auch um die Rechte des Arbeitnehmers) und die verschiedenen Arten von Arbeitszeugnissen. Zudem soll ein Muster-Arbeitszeugnis erstellt werden. Dozent ist Diplom-Betriebswirt Markus Schell, Fachreferent für Zivil-, Arbeits- und IT-Recht der HTW.

Anmeldung erforderlich bei der Volkshochschule Püttlingen, Telefon (0 68 98) 69 11 86, E-Mail: vhs@puettlingen.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung