Musical von der Pike auf lernen

Neunkirchen. Mit insgesamt vier Workshops wird die Musikschule Neunkirchen mit der Ausbildung ins Musical-Fach starten (siehe auch Seite C 1). Die Workshops haben jeweils zwölf bis 16 Unterrichtsstunden und greifen "Einzelelemente auf, die ein Musical-Darsteller beherrschen muss: Gesang, Tanz und Schauspiel

Neunkirchen. Mit insgesamt vier Workshops wird die Musikschule Neunkirchen mit der Ausbildung ins Musical-Fach starten (siehe auch Seite C 1). Die Workshops haben jeweils zwölf bis 16 Unterrichtsstunden und greifen "Einzelelemente auf, die ein Musical-Darsteller beherrschen muss: Gesang, Tanz und Schauspiel. Der vierte Workshop wird die drei Bereiche zusammenführen, es werden Musical-Szenen erarbeitet. Gesang: 27./28. März; mit Suzanne Dowaliby und Andreas Puhl, neben den zehn aktiven Teilnehmer können auch fünf passive Teilnehmer kommen; die Aktiven suchen sich zwei Musical-Lieder, die nach Rücksprache mit den Dozenten einstudiert werden. Die Noten müssen zwei Wochen vor Kursbeginn an die Schule gesandt werden, sie müssen auswendig vorgetragen werden. Kursgebühr: 80 Euro. Tanz: 17./18. April, mit Charles Bankston, geht um Improvisation (eigene Gefühle umsetzen) aber auch um Technik: den Unterschied zwischen der Darstellung beispielsweise in "Cats" und in "Grease" zu erkennen. Veranstaltungsort: Ballettschule Bankston. Kursgebühr: 60 Euro. Schauspiel: 1./2. Mai, mit Nina Schopka, Improvisation heißt hier das Zauberwort, Spontaneität und Fantasie. Die Methode von Keith Johnstone liegt zu Grunde. Es wird viel Gruppenarbeit gemacht und viel gespielt. Kursgebühr: 60 Euro Musical: 29./30. Mai, mit Ellen Kärcher und Francesco Cottone, es wird Solisten- und Ensemble-Auftritte geben, wird - vor allem für die, die mehrere Workshops belegen - als Finishing gesehen. Je nach Level der Teilnehmer werden Szenen einstudiert. Der Workshop findet auf der Bühne des Bürgerhauses statt. Kursgebühr: 80 Euro. Alle vier Kurse zusammen kosten 190 Euro. Wer mehr als einen, aber nicht alle Kurse belegt, darf auch mit einem Rabatt rechnen, so die Veranstalter.Zur Einstimmung gibt es am Samstag, 27. März, 20 Uhr, in der Stummschen Reihalle ein "Get Together" mit dem Musical-Komponisten Frank Nimsgern. Er erzählt vom Musical-Schreiben und beantwortet alle Fragen rund ums Musical. Die beiden Dozenten für Gesang, Suzanne Dowaliby und Andreas Puhl, geben außerdem an diesem Abend ein Konzert. jiAnmeldungen erfolgen über die Musikschule Neunkirchen, Telefon (0 68 21) 2 90 06 23. Dort kann auch das Programm angefordert werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung