1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Feste stilvoll feiern zum Festpreis

Feste stilvoll feiern zum Festpreis

Wer durch die alte, restaurierte Tür des Restaurants Kübelberger Hof tritt, fühlt sich sofort in eine andere Zeit versetzt. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäudeensemble in der Kirchengasse wurde 2009 bis 2011 aufwendig saniert und zum Kulturhaus umgebaut.

Nun befinden sich ein liebevoll gestaltetes Restaurant im Fachwerkstil mit mehreren Räumen, eine Tenne für Veranstaltungen, ein Trauzimmer, ein Ausstellungsraum und eine Dokumentation zur Geschichte des Gerichts Kübelberg hier. Im Außenbereich laden zwei Biergärten Wanderer, Einheimische und Reisende zum Verweilen ein.

Ein echter Familienbetrieb

Der Restaurant- und Veranstaltungsbetrieb wird von Familie Brödel gemanagt. David und Rosemarie Brödel sind "alte Hasen" im Ausrichten von Festivitäten aller Art: Seit 15 Jahren schon betreiben sie in Kusel die Fritz-Wunderlich-Halle. "Als es an die Restaurierung des Kulturhauses ging, wurden wir angesprochen, ob wir nicht interessiert seien, die Bewirtung zu übernehmen", berichtet David Brödel. Sohn Florian, von Hause aus Jurist, mischt auch mit. Er kümmert sich hauptsächlich um das ganze Drumherum: Internetauftritt, Flyer, Marketing. Bevor das Kulturhaus saniert wurde, wurde es als Schule und Schmiede genutzt. "Viele unserer Gäste erinnern sich noch, wie es früher hier war. Da war mal ein Schlafzimmer, erzählen sie, oder hier stand ein Pferd", erzählt er.

Die Küche des Kübelberger Hofes ist zum einen regional und zum anderen mediterran ausgerichtet. Die Speisenkarte umfasst feste Gerichte wie Schnitzel, Steak oder Nudeln; hinzu kommen je nach Saison wechselnde Tagesgerichte. Außergewöhnlich ist die Weinkarte.

Ausrichter von Festen

Sie ist nicht riesig, enthält aber besondere Tropfen aus der Pfalz, Frankreich, Italien und Spanien. "Unsere Weine haben wir alle selbst verkostet und ausgewählt, sie stammen von renommierten Winzern, die bekommt man nicht im Supermarkt. Wir wollten gute Weine zu vernünftigen Preisen anbieten", erläutert Florian Brödel. "Hier ist auch willkommen, wer nur ein Bier oder ein Glas Wein trinken möchte." Das Restaurant hat mittwochs bis sonntags geöffnet; spezialisiert hat sich Familie Brödel auf das Ausrichten von Festen in den historischen Räumen. Das Besondere neben dem wunderschönen Ambiente: Das Essen vom Büfett und die Getränke werden zum Festpreis angeboten, zu einem sehr fairen Preis-Leistungsverhältnis. So kennen die Gastgeber schon vorab die Gesamtkosten und erleben später keine unangenehme Überraschung. Die große Tenne und die anderen Räume sind für Hochzeiten ebenso beliebt, wie für Geburtstage, Firmenfeiern, Kommunionen oder Konfirmationen. Bis zu hundert Personen können hier bis in die frühen Morgenstunden unbeschwert feiern. Auf Anfrage ist auch Catering außer Haus möglich.

Kübelberger Hof, Kirchengasse 1-3, 66901 Schönenberg-Kübelberg, Telefon (06373) 8 92 68 48.

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag ab 17.30 Uhr, Sonntag ab 11.30 Uhr.

www.kuebelberger-hof.de