Asphaltdecke wird auf der L 135 bei Gonnesweiler instand gesetzt

Baustelle ab 10. September : Asphaltarbeiten zwischen Neunkirchen/Nahe und Gonnesweiler

Ab Dienstag müssen Autofahrer mehr Zeit einplanen auf der L 135. Dort wird voraussichtlich bis 24. September eine Baustelle eingerichtet.

Die Asphaltdecke der L 135 soll auf dem Streckenabschnitt zwischen Neunkirchen/Nahe und Gonnesweiler instand gesetzt werden. Wie eine Sprecherin des Landesbetriebs für Straßenbau mitteilt, beginnen die Arbeiten am Dienstag, 10. September.

Betroffen ist die Strecke außerhalb der Ortschaften auf einer Länge von etwa 1900 Metern. In Abschnitten werde gearbeitet und der Verkehr per Ampel halbseitig am Baufeld vorbeigeführt

„Die Arbeiten werden mit Unterbrechungen ausgeführt“, berichtet der Sprecher. An den Tagen, an denen nicht gearbeitet werde, sei die Baustelle für den Verkehr freigegeben. Wegen fehlender Markierung gelte Tempo 50 und ein Überhohlverbot. Die Arbeiten dauern laut LfS voraussichtlich bis 24. September.

Den Verkehrsteilnehmern werde geraten, eine längere Fahrtzeit (wegen Wartezeiten an der Ampel) einzuplanen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung