Unfall mit Rettungswagen und Auto zwischen Walhausen und Türkismühle

Blaulicht : Auto und Rettungswagen stießen zusammen

Ein Rettungswagen und ein Auto waren am Freitag gegen 18.20 Uhr in einen Verkehrsunfall auf der Landesstraße 319 von Walhausen kommend in Fahrtrichtung Türkismühle verwickelt. Das berichtet ein Sprecher der Polizeiinspektion Nordsaarland.

Ersten Ermittlungen zufolge, beabsichtigte der Autofahrer, nach links zum Lindenhof abzubiegen, während der Rettungswagen das Auto gerade überholte. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dabei wurden die Rettungskräfte, der 42-jährige Fahrer und der 24-jährige Beifahrer, leicht verletzt. Der 28-jährige Fahrer und der 24-jährige Beifahrer des Autos  blieben unverletzt, so der Sprecher der Polizei weiter.

Mehr von Saarbrücker Zeitung