1. Saarland
  2. St. Wendel

Hans Peter Wack bleibt Ortsvorsteher in Steinberg-Deckenhardt

Hans Peter Wack bleibt Ortsvorsteher in Steinberg-Deckenhardt

Steinberg-Deckenhardt. Hans Peter Wack ist weiterhin Ortsvorsteher von Steinberg-Deckenhardt. Auf der konstituierenden Sitzung des Ortsrates wurde der 45-jährige Polizeikommissar einstimmig mit allen neun Stimmen wiedergewählt. Wack (SPD) war innerhalb der vergangenen Legislaturperiode zur Nachfolge des ausscheidenden Ortsvorstehers Gerd Wommer gewählt worden

Steinberg-Deckenhardt. Hans Peter Wack ist weiterhin Ortsvorsteher von Steinberg-Deckenhardt. Auf der konstituierenden Sitzung des Ortsrates wurde der 45-jährige Polizeikommissar einstimmig mit allen neun Stimmen wiedergewählt. Wack (SPD) war innerhalb der vergangenen Legislaturperiode zur Nachfolge des ausscheidenden Ortsvorstehers Gerd Wommer gewählt worden. Erstmals in der Geschichte des Dorfes findet sich eine Frau im Führungsduo. Stellvertretende Ortsvorsteherin ist Inke Ruppenthal, die auf der Ortsratsliste der SPD kandidierte und nun ebenfalls einstimmig gewählt wurde. Ausgeschieden sind Birgit Braun und Peter Leonhard von der SPD sowie Achim Koch und Brigitte Will von der CDU. Herbert Wendel kandidierte nach 15 Jahren nicht mehr für das Amt des stellvertretenden Ortsvorstehers. Dem Ortsrat gehören an: Hans Peter Wack, Inken Ruppenthal, Fred Koch, Karl-Heinz Klee, Dennis Baumgart, Melanie Kreutzer, Herbert Wendel (SPD) sowie Manfred Altmeyer und Stefan Grünewald (CDU). ww