1. Saarland
  2. St. Wendel

Primstaler Feuerwehr feiert Jubiläum und Tage der offenen Tür

Primstaler Feuerwehr feiert Jubiläum und Tage der offenen Tür

Primstal. Der Löschbezirk Primstal der Freiwilligen Feuerwehr ist mit der Vorbereitung des Festes zum 35-jährigen Bestehen seiner Jugendwehr beschäftigt. Das Jubiläum wird zusammen mit den jährlichen "Tagen der offenen Tür" vom 14. bis 16. August begangen. Am Freitag ist um 20 Uhr Fassanstich. Um 21 Uhr steigt die "Scheunen-Party" im Gerätehaus

Primstal. Der Löschbezirk Primstal der Freiwilligen Feuerwehr ist mit der Vorbereitung des Festes zum 35-jährigen Bestehen seiner Jugendwehr beschäftigt. Das Jubiläum wird zusammen mit den jährlichen "Tagen der offenen Tür" vom 14. bis 16. August begangen. Am Freitag ist um 20 Uhr Fassanstich. Um 21 Uhr steigt die "Scheunen-Party" im Gerätehaus. Am Samstag beginnt um 14 Uhr das "Spiel ohne Grenzen" für Jugendfeuerwehren und für Jugendgruppen befreundeter Hilfsorganisationen, für Primstaler Vereine und Lose-Personen-Gemeinschaften. Die Gruppe "Believe" spielt ab 20 Uhr zum "Tanz im Freien" auf. Das Sonntags-Programm eröffnet der heimische Feuerwehr-Spielmannszug um 10.45 Uhr mit dem Frühschoppenkonzert. Um elf Uhr schließen sich Ehrungen an. Ab zwölf Uhr wird Mittagessen aus der "Floriansküche" serviert. Um 15 Uhr startet die Jugendwehr Primstal übungsmäßig einen "Löschangriff". Die Jugendwehr von 1974 zeigt danach "Technische Hilfe" aus ihrer Zeit. Die Pfarrkapelle Primstal sorgt ab 16.30 Uhr für schwungvolle Unterhaltung, ehe der Festausklang mit der Feuerwehrkapelle Wadern um 19 Uhr am Lagerfeuer beginnt. wb