1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wallerfangen

Rohrbruch: Straße in Wallerfangen wohl bis heute Abend gesperrt

Rohrbruch: Straße in Wallerfangen wohl bis heute Abend gesperrt

Wallerfangen. Der Notruf lief am Dienstag gegen 12.50 Uhr bei der Polizei ein. Anwohner meldeten Wasser auf der Lothringer Straße in Wallerfangen. Gegen 13.30 Uhr war die Gemeinde mit allem schweren Gerät vor Ort, stellte Bürgermeister Günter Zahn gestern der Saarbrücker Zeitung dar

Ein Rohrbruch in der Lothringerstraße. Foto: Johannes A. Bodwing

Wallerfangen. Der Notruf lief am Dienstag gegen 12.50 Uhr bei der Polizei ein. Anwohner meldeten Wasser auf der Lothringer Straße in Wallerfangen. Gegen 13.30 Uhr war die Gemeinde mit allem schweren Gerät vor Ort, stellte Bürgermeister Günter Zahn gestern der Saarbrücker Zeitung dar.Der Ablassschieber des Hochbehälters am Hansenberg sei geschlossen worden, dennoch seien um die 600 Kubikmeter ausgelaufen. Die Wasserversorgung der Anwohner habe bereits etwa zwei Stunden später wieder funktioniert. Aber der Abschnitt zwischen Wilhelmstraße und Schwarzer Weg musste wegen Unterspülung für den Verkehr gesperrt werden. "Das Wasser kam zuerst am Bürgersteig heraus", erklärte Zahn weiter. Jedoch habe es sich unter dem Asphalt bis zum Straßenrand gedrückt. Dadurch sei der Fund der eigentlichen undichten Stelle verzögert worden, die fast in der Straßenmitte liegt. Die Sperrung könnte voraussichtlich bis zum heutigen Donnerstagabend wieder aufgehoben werden. az