| 09:42 Uhr

Kita in Wallerfangen weiter geschlossen

Wallerfangen. Die im September 2014 eröffnete und kurz darauf wegen gesundheitsgefährdender Ausdünstungen geschlossene Kinderkrippe in Wallerfangen kann weiterhin nicht in Betrieb genommen werden. Das teilte Bürgermeister Günter Zahn (SPD ) gestern mit.

Weil das Gesundheitsamt Saarlouis in dem Neubau Ausdünstungen aus dem verbauten Holz festgestellt hatte, deren Konzentration die Richtwerte überschritt, ist die Krippe seit Oktober geschlossen . Zwar seien die Werte inzwischen gesunken, aber noch immer nicht "hygienisch unbedenklich". Mit einer Wiedereröffnung der Krippe ist nach Angaben Zahns nicht vor April zu rechnen.