1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wallerfangen

Führung zu Streuobstwiesen an der Niedschleife

Führung zu Streuobstwiesen an der Niedschleife

Niedaltdorf. Eine Führung zu den herbstlichen Streuobstwiesen an der Niedschleife bei Niedaltdorf bietet die Naturwacht Saarland in Trägerschaft der Naturlandstiftung Saar am Samstag, 20. Oktober, von zehn bis 14 Uhr an. Extensiv genutzte Streuobstwiesen gehören zu den artenreichsten Lebensräumen und besitzen eine herausragende Bedeutung für viele Pflanzen- und Tierarten

Niedaltdorf. Eine Führung zu den herbstlichen Streuobstwiesen an der Niedschleife bei Niedaltdorf bietet die Naturwacht Saarland in Trägerschaft der Naturlandstiftung Saar am Samstag, 20. Oktober, von zehn bis 14 Uhr an. Extensiv genutzte Streuobstwiesen gehören zu den artenreichsten Lebensräumen und besitzen eine herausragende Bedeutung für viele Pflanzen- und Tierarten.Der Naturwacht-Ranger Frank Grütz und der Naturwart Wilbert Hilt berichten über die vielfältigen Funktionen der Streuobstwiesen im Naturhaushalt. Die Wanderung schließt mit dem Besuch des Kelterhauses in Niedaltdorf ab, wo ein Imbiss und die Verkostung des diesjährigen Apfelsaftes vorbereitet sind. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk werden empfohlen.

Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro für Erwachsene und drei Euro für Kinder. Im Preis sind der Imbiss und die Apfelsaftverkostung einbegriffen. Treffpunkt ist um zehn Uhr an der Kirche in Niedaltdorf. Eine Anmeldung ist erforderlich. red

Weitere Informationen und Anmeldung bei Frank Grütz unter der Telefonnummer (01 74) 9 50 35 21.