1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schwalbach

Pfarrei Schwalbach feiert Heilig-Kreuz-Fest

Pfarrei Schwalbach feiert Heilig-Kreuz-Fest

Ein Familiengottesdienst in St. Josef läutet das Heilig-Kreuz-Fest ein. Danach wird in der Turn- und Festhalle Elm zu Mittag gegessen. Zu Gast: Pfarrer Darek aus Kherson in der Ukraine. Er spricht über die Situation in seiner Heimat.

Ihr Heilig-Kreuz-Fest feiert die Pfarrei Schwalbach am Sonntag, 12. Oktober, im Pfarrbezirk St. Josef in Elm. Das Fest beginnt mit einem Familiengottesdienst um 11 Uhr in St. Josef. Der Gottesdienst ist auch der Startgottesdienst für die neuen Kommunionkinder. Anschließend gibt es in der Turn- und Festhalle Elm ein einfaches, kostenloses Mittagessen.

Arbeit in der Partnergemeinde

Zu dem Fest am Sonntag kommt auch Pfarrer Darek aus Kherson in der Ukraine . Er wird um 13.15 Uhr im Nebenraum der Turn- und Festhalle über seine Arbeit in der Partnergemeinde Herz Jesu in Kherson und über die aktuelle Situation in der Ukraine berichten. Der Pfarrer sammelt auch wieder Spenden für seine Arbeit in den Waisenhäusern und Altenheimen. Gebraucht werden unter anderem auch Windeln für Kinder und Erwachsene, Wasch- und Scheuerpulver, Hygieneartikel, Marmelade, Dosenfleisch, Dosenwurst und Dosenfisch, Haferflocken und Schokolade (auch Trinkschokolade).

Abgabe der Spenden

Pfarrer Darek verteilt diese Artikel bei seinen monatlichen Besuchen in den verschiedenen Heimen. Die Spenden können im zentralen Pfarrbüro in Schwalbach oder in einer der Sakristeien abgegeben werden.

In einer Gesprächsrunde im Haus der Begegnung in Elm können sich Interessierte über die Trierer Synode, die Bischof Ackermann ins Leben gerufen hat, informieren.

Für die Kinder gibt es Spiel- und Bastelmöglichkeiten im und am Haus der Begegnung. Ein offenes Singen mit dem Chorus um 14.30 Uhr in der Turn- und Festhalle bildet den Abschluss der Veranstaltung.