1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schmelz

Vielfältiges Ferienprogramm für Schmelzer Kinder und JugendlicheBuntes Ferienprogramm für Schmelzer Kinder und Jugendliche

Vielfältiges Ferienprogramm für Schmelzer Kinder und JugendlicheBuntes Ferienprogramm für Schmelzer Kinder und Jugendliche

Schmelz. Das Sommerferienprogramm der Gemeinde Schmelz setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Im ersten Teil sind Tagesfahrten geplant. Auf dem Programm stehen: der Fun Forrest in Homburg, der Kletterfelsen in Hermeskeil sowie anschließend das dortige Schwimmbad

Schmelz. Das Sommerferienprogramm der Gemeinde Schmelz setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Im ersten Teil sind Tagesfahrten geplant. Auf dem Programm stehen: der Fun Forrest in Homburg, der Kletterfelsen in Hermeskeil sowie anschließend das dortige Schwimmbad.Besondere Kanu-Reihe Besonders erwähnenswert ist die Kanu-Reihe, da die Jugendlichen in diesem Zusammenhang diesen Sport von Anfang an kennen lernen können. Einstieg ist mit einem Grundkurs am Kanustützpunkt Bostalsee. Die Jugendlichen können dort Grundkenntnisse sammeln und diese dann in den folgenden Angeboten, Blies Tour I und II sowie eine Schlauboot-Tour auf der Saar, ausbauen. Des weiteren bietet Jugendpfleger Waldemar Kallweit auch Zeltlager an. Der goldene Kompass ist ein Zeltlager für Jungs, in dem diese Abenteuer erleben können und Freundschaft knüpfen. Pinocchio ist ein Zeltlager für Mädchen.Tai-Chi und Trommeln Im zweiten Teil bietet die Gemeinde wöchentliche Termine vor Ort an, die Kreativität, musische Begabung und viele weitere Spektren abdecken. Folgende Workshops werden angeboten: Inliner-Skater-Treffen, Funtasie-Werkstatt, Tai-Chi, Bumerang, Klamottenkiste, Gitarren-Workshop, Batiken und Indianertrommeln am Lagerfeuer. In diesem Teil besonders erwähnenswert ist Jugger, eine neue Fun-Sportart, bei der es sich um einen sehr schnellen Mannschaftssport handelt, der ein sehr hohes Maß an Fairness voraussetzt. Bei den Waldübernachtungen bieten die Verantwortlichen ein erlebnispädagogisches Highlight an, bei dem die Jugendlichen den Wald bei Nacht erleben und den Wald damit neu für sich entdecken können. Die Jagd nach dem Zauberstein ist ein Fahrrad-Detektiv-Suchspiel, eine Fahrrad-Schnitzeljagd mit vielen tollen Aktionen, die Geschicklichkeit, Kombination und Teamgeist fordert.Auch für Teens und Eltern Teilnehmen können Mädchen und Jungs ab sieben Jahren. Wenn sie wirklich fit sind, auch schon jünger. Einige Angebote sind auch an Teens und junge Erwachsene, Papis und Mamis gerichtet. Die Beiträge sind im voraus und für alle gemeldeten Aktionen zu entrichten. Sollten Schwierigkeiten bei der Entrichtung der Beiträge bestehen, ist eine Kostenübernahme oder Kostenerstattung möglich. Das Programm mit weiteren Aktionen und Infos gibt es bei Schreibwaren Hesedenz in Limbach, Merten & Kott Hüttersdorf, dem Tintenfass in Schmelz, in den Schulen und auf der Homepage der Gemeinde Schmelz. red/küAnmeldungen sind möglich von acht bis zwölf Uhr über die Gemeinde Schmelz, Jugendpflege, Rathaus Zimmer 120, Telefon (0 68 87) 30 11 65, oder per E-Mail unter w.kallweit@schmelz.de.