1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schmelz

Drei Personen bei Brand in Schmelz verletzt

Feuerwehreinsatz : Drei Personen bei Brand in Schmelz verletzt

Brand war wohl in der Küche ausgebrochen

Drei Personen sind am Freitag bei einem Brand in der Limbacher Straße in Schmelz verletzt worden. Zwei Personen mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus, außerdem verletzte sich ein Feuerwehrmann bei dem Einsatz an der Hand.

Wie die Polizei in Lebach mitteilt, war gegen 15.30 Uhr der Brand eines Balkons gemeldet worden. Die Feuerwehren aus Schmelz und Hüttersdorf hatten das Feuer schnell unter Kontrolle, die Polizei geht davon aus, dass es zu einem Küchenbrand gekommen war. Die Ermittlungen zur genauen Ursache dauern noch an. Das Haus wurde durch den Brand vorübergehend unbewohnbar. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf rund 50 000 Euro.