| 20:52 Uhr

Ferienaktion
Ferienspaß in Saarwellingen mit Gespensterfete und mehr

Gemütliches Gruseln ist in den Ferien angesagt.
Gemütliches Gruseln ist in den Ferien angesagt. FOTO: dpa-tmn / Patricia Wons
Saarwellingen. Während der Herbstferien lädt die Gemeinde Saarwellingen zur Herbstferienaktion ein. Auf dem Programm stehen Ausflüge in die Natur, Tagesausflüge, Workshops sowie Kochen und Basteln. Angeboten werden in diesem Jahr folgende Veranstaltungen. red

Ein Herbstmarkt ist am Schulze-Kathrin-Hof am Samstag, 28. September, 14 bis 18 Uhr mit Flohmarkt. Ab 14.30 Uhr heißt es Basteln für Jung und Alt mit Melitta.


Die Umweltdetektive und der Obst- und Gartenbauverein Saarwellingen laden für Dienstag, 2. Oktober, 15 Uhr, zum Basteln von Futterhäusern für Meisen ein. Alle Kids ab acht Jahren können in der Gartenanlage Dolscht teilnehmen. Gebastelt wird unter Leitung von Guido Geisen. Kosten pro Kind: fünf Euro.

Am Mittwoch, 10. Oktober, wird eine Fahrt zum Spaßbad „Miramar“ nach Weinheim unternommen. Jungen und Mädchen ab zehn Jahren können mit dem Einverständnis der Eltern mitfahren. Vorausgesetzt werden gute Schwimmkenntnisse. Die Abfahrt erfolgt um 8.15 Uhr auf dem Schlossplatz, Rückkehr um 19 Uhr. Kosten: 15 Euro für Fahrt und Eintritt.



Ebenfalls am Mittwoch, 10. Oktober, geht es zur NABU-Beringungsstation Mittleres Saartal in einem Biotop in Lisdorf. Jährlich werden vor Ort über 10 000 Vögel gefangen, vermessen, beringt und wieder frei gelassen. Die Abfahrt erfolgt um 9.30 Uhr auf dem Schlossplatz, Rückkehr um 13 Uhr. Kosten: fünf Euro. Am Mittwoch, 10. Oktober, gibt es auch einen Workshop Kochen für Mädchen. In der Zeit von 16 bis 19 Uhr werden unter der Leitung von Elke Müller in der Küche des Schulzentrums Saarwellingen Herbstköstlichkeiten zubereitet. Teilnehmen dürfen Mädchen von sechs bis zwölf Jahren. Die Teilnahme kostet vier Euro. Und am Mittwoch, 10. Oktober, 15 bis 18 Uhr, können alle Kinder an der Gespensterfete im DRK-Gebäude in der Anhofenstraße teilnehmen. Auf dem Programm stehen Gespensterverkleidung, Geisterspiele, Monsterschminken, ein Grusel-Imbiss und mehr. Unter Leitung von Marita Fournier können Kinder ab fünf Jahren teilnehmen. Die Kosten betragen zwei Euro.

In den Dinosaurierpark Teufelsschlucht geht es am Donnerstag, 11. Oktober. Die Teilnehmer sollten acht Jahre alt sein. Treffpunkt zur Abfahrt nach Ernzen ist um 8.30 Uhr auf dem Schlossplatz Saarwellingen, Rückkehr gegen 18 Uhr. Fahrt und Eintritt kosten 15 Euro für Erwachsene und zehn Euro für Kinder.

Am Freitag, 12. Oktober, um 17 Uhr können alle Kinder ab sechs Jahren im Haus der Jugend Kürbisgeister herstellen. Anschließend werden im Rathauskeller Saarwellingen (Eingang im Hof) Gruselgeschichten erzählt. Teilnehmer sollten einen Löffel mitbringen. Die Leitung der Veranstaltung hat Melitta Bastuck. Kosten: fünf Euro.

Die Vernissage der Sommer-Kunstwerkstatt ist am Donnerstag, 16. Oktober, 17 Uhr, im Foyer des Rathauses. Im Rahmen des Sommererlebnisprogramms wurden zahlreiche Kunstwerke von Kindern und Jugendlichen kreiert.

Alle Veranstaltungen werden durchgeführt in Zusammenarbeit mit der Gemeindejugendpflege Saarwellingen und dem Kreisjugendamt Saarlouis.

Anmeldungen bei der Gemeindejugendpflege, Telefon (0 68 38) 90 07-155, Fax. -112, E-Mail: jugendarbeit@saarwellingen.de.