1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Schlägerei direkt vor der Wache endet in der Zelle

Schlägerei direkt vor der Wache endet in der Zelle

Direkt vor der Polizeidienststelle Saarlouis ist es am Samstagmorgen gegen 3 Uhr zu einer Schlägerei gekommen. Wie die Polizei mitteilt, zerschlug ein 28-Jähriger zunächst eine Glasflasche und wurde von einer dreiköpfigen Personengruppe ermahnt. Der ursprüngliche Störer reagierte darauf aggressiv, woraufhin ihm ein 37-Jähriger mit der Faust ins Gesicht schlug und ihn bedrohte.

Beim Eintreffen der Polizei verhielt sich der 37-Jährige dann selbst aggressiv und unkooperativ. Er wurde mit zur Dienststelle genommen. Dort fanden die Beamten mehrere Messer und einen Schlagring bei ihm. Da er sich weiter uneinsichtig verhielt, wurde er schließlich verhaftet. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Körperverletzung und des Verstoßes gegen das Waffengesetz rechnen.