Saarlouis wird Bauplätze für junge Familien schaffen

Saarlouis wird Bauplätze für junge Familien schaffen

Ein Antrag von CDU und Grünen zur Schaffung von Bauplätzen für junge Familien ist kürzlich im Ausschuss für Stadtplanung, Bauen, Umwelt einstimmig angenommen worden. "Wir wollen jungen Familien die Möglichkeit bieten, kostengünstig Bauland zu erwerben, um ihren Wunsch nach einem Eigenheim in Saarlouis realisieren zu können. Hierzu wollen wir kleinere Gebiete arrondieren und jeweils eine überschaubare Anzahl von Bauflächen entwickeln," sagte der CDU-Fraktionsvorsitzende Raphael Schäfer. Gabriel Mahren, Fraktionschef der Grünen, ergänzte: "Dabei ist uns besonders wichtig, dass wir die Arrondierungen innerhalb des vorhandenen Siedlungsgebietes umsetzen, also die vorhandenen Siedlungsstrukturen von Saarlouis nicht unnötig erweitern, sondern im Sinne des Landschafts- und Umweltschutzes sowie aus landes- und stadtplanerischen Gründen die Bebauung nach innen verdichten." Wichtig war beiden Fraktionen, dass die Grundstückspreise "für junge Familien darstellbar sind".