| 20:16 Uhr

14. Juli
Für Kunden aus Frankreich hisst Saarlouis die Trikolore

Blick in die Französische Straße (Archivfoto) in Saarlouis.
Blick in die Französische Straße (Archivfoto) in Saarlouis. FOTO: Oliver Morguet
Saarlouis. „Bleu-Blanc-Rouge“ heißt es am Freitag, 14. Juli, in Saarlouis. „Um die Bedeutung der französischen Kunden für den hiesigen Handel zu würdigen, nehmen wir den französischen Nationalfeiertag am 14. Juli zum Anlass für eine Kundenaktion“, teilt der Saarlouiser Verband für Handel, Handwerk, Industrie und Freie Berufe mit.

Bleu-Blanc-Rouge“ heißt es am Freitag, 14. Juli, in Saarlouis. „Um die Bedeutung der französischen Kunden für den hiesigen Handel zu würdigen, nehmen wir den französischen Nationalfeiertag am 14. Juli zum Anlass für eine Kundenaktion“, teilt der Saarlouiser Verband für Handel, Handwerk, Industrie und Freie Berufe mit.



Zum einen wird die Französische Straße mit der Trikolore, den blau-weiß-roten französischen Flaggen geschmückt. Ferner führt der Verband gemeinsam mit 40 regionalen Firmen ein Gewinnspiel durch, bei dem die einjährige Nutzung eines Autos der Hauptpreis ist – frei Parken auf den öffentlichen städtischen Parkflächen spendiert die Stadt Saarlouis dazu.

Am Freitag besteht noch zwischen 11 und 17 Uhr die Chance, am Aktionsstand des Verbandes (Glaspavillon in der Französischen Straße) am Gewinnspiel teilzunehmen. Direkt im Anschluss findet dort die Ziehung aus allen gesammelten Karten statt. „Außerdem haben wir uns noch ein paar weitere zum 14. Juli passende Dinge einfallen, lassen Sie sich überraschen“, lässt der Verband wissen.