Internationales Tanzspektakel im Nalbacher Künstlertreff

Internationales Tanzspektakel im Nalbacher Künstlertreff

Ein Tanzspektakel findet am Samstag, 21. September, im und um den Nalbacher Künstlertreff statt.

Die Company um den brasilianischen Tänzer und Choreografen Francisco Moreira präsentiert ihre drei verschiedenen Tanzprogramme. Los geht es um 11 Uhr mit "Fabulando - ein märchenhaftes Tanzspektakel". Modernes Ballett wird mit Akrobatik gemischt. Tänzer und Sänger aus Spanien, Brasilien und Deutschland entführen den Zuschauer in die Welt der Märchen und der Fabeln.

Um 15 Uhr geht es weiter mit "Sammeln". Menschliche Emotionen und zwischenmenschliche Kommunikation stehen im Mittelpunkt dieser poetisch angedachten Tanzveranstaltung. Der Titel soll zum Nachdenken anregen. Der Mensch sammelt Vieles in seinem Leben: Partnerschaften, Freundschaften, Gegenstände. Doch wie schwer fällt ihm der Abschied oder das Loslassen? Die internationalen Tänzer und Sänger führen den Zuschauer durch verschiedene Lebenssituationen und kombinieren dabei klassische mit modernen Musikelementen.

Schließlich präsentiert die Gruppe ihr neues Programm "Familie" um 20 Uhr. Der brasilianische Tänzer Francisco Moreira präsentiert mit seiner Company eine zeitgenössische Tanzperformance, in der sich alles um Werte und Erinnerungen dreht. Familie ist stets auch Emotion, und genau dies bringen die Tänzer zum Ausdruck.

Einlass ist jeweils eine Stunde vor Beginn.

Die Karten kosten pro Tanz event im Vorverkauf 15 Euro, an der Abendkasse 18 Euro. Das Kombiticket für alle drei Events kostet 40/45 Euro. Vorverkauf in der Bücherecke Fell, Telefonnummer (0 68 38) 46 99, im Künstlertreff in Nalbach, Telefonnummer (0 68 38) 8 31 73 und in allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung