1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

Zeitzeuge aus Lebach spricht über Leben im Zweiten Weltkrieg

Zeitzeuge aus Lebach spricht über Leben im Zweiten Weltkrieg

. Am 1. September vor 75 Jahren begann der Zweite Weltkrieg. Für die Volkshochschule Lebach stellt sich die Frage, wie die Menschen in Lebach und in der Region diese schwierigen Zeiten erlebten. Einer der Zeitzeugen ist Albert Wagner, der den Zweiten Weltkrieg als Kind und Jugendlicher in Lebach erlebte.Dieser Krieg hinterließ ein Trümmerfeld und verursachte menschliches Leid ohnegleichen.

Doch hinter der weltpolitischen Gesamtbetrachtung gibt es noch den Blick auf das Leben im (Kriegs-)Alltag. Diesen Blick wird Albert Wagner in seinem Vortrag "Als bei uns Krieg war" ermöglichen.

Der Vortrag findet statt am Donnerstag, 25. September, um 19.30 Uhr im Vortragssaal der Volkshochschule Lebach (Dillinger Straße 67). Eintritt frei.

Infos: VHS Lebach, Telefon (0 68 81) 5 20 25.