1. Saarland

Akten erzählen Geschichte(n)

Akten erzählen Geschichte(n)

Lebach. Seit zwei Jahren forscht Albert Wagner im Stadtarchiv Lebach, das beim Theel-Hochwasser im Jahre 1993 überschwemmt wurde. Wagner ordnet nicht nur die erhaltenen Seiten des Archivs und sichtet ihren Inhalt, sondern er macht die Ergebnisse seiner Arbeit auch einer interessierten Öffentlichkeit zugänglich

Lebach. Seit zwei Jahren forscht Albert Wagner im Stadtarchiv Lebach, das beim Theel-Hochwasser im Jahre 1993 überschwemmt wurde. Wagner ordnet nicht nur die erhaltenen Seiten des Archivs und sichtet ihren Inhalt, sondern er macht die Ergebnisse seiner Arbeit auch einer interessierten Öffentlichkeit zugänglich. Nach seinem ersten Bericht über die Ergebnisse seiner Forschungsarbeit im Herbst des vergangenen Jahres war die Resonanz des Publikums so groß, dass nun ein zweiter Bericht folgt.Auch diesmal wird Albert Wagner wieder einige Episoden herausgreifen und von den Akten und den dahinter stehenden Geschichten erzählen. Dabei wird er einen weiten Bogen spannen von der Viehzucht und der Bergmannskuh über Straßen- und Hausnamen bis hin zu den Aktivitäten des Turnvereins Lebach in alten Zeiten. redDer Vortrag findet statt am Donnerstag, 22. April, um 19.30 Uhr im Vortragssaal der Volkshochschule Lebach (Schulzentrum, Dillinger Str. 67). Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen bei der VHS Lebach unter (06881) 5 20 25 oder unter www.vhslebach.de.