| 20:02 Uhr

Stadthalle Lebach wird umbenannt
Stadthalle heißt künftig „Nikolaus Jung-Stadthalle“

Lebach. Am 27. August 2013 ist der Lebacher Altbürgermeister Nikolaus Jung im Alter von 68 Jahren gestorben. Seine Arbeit und sein Wirken zum Wohl der Stadt und ihrer Bürger fand in großem Maße Anerkennung – auch über die Grenzen der Stadt Lebach hinaus. red

Sein Name wird in Lebach immer mit der Saarbahn in Verbindung gebracht werden. Er setzte sich für die Realisierung dieses Projektes mit ganzer Kraft ein. Zur Würdigung seiner 28-jährigen Tätigkeit als Bürgermeister der Stadt Lebach wird die Stadthalle in Lebach umbenannt und trägt künftig den Namen „Nikolaus Jung-Stadthalle“. Im Rahmen einer Festveranstaltung, die am Dienstag, 13. November, stattfindet, wird unter anderem die Gedenktafel an der Fassade der Halle feierlich enthüllt. Die Bevölkerung ist dazu eingeladen, an der Feierstunde in der künftigen Nikolaus Jung-Stadthalle teilzunehmen. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr.