1. Saarland
  2. Saarlouis

Im Kreis Saarlouis steigt die Zahl der Corona-Toten auf sechs

Kreis Saarlouis meldet sechsten Corona-Toten : Zahl der Corona-Toten im Landkreis steigt auf sechs

Auch im Kreis Saarlouis steigt die Zahl der Corona-Infizierten und der Menschen, die daran sterben.

Der Kreis Saarlouis meldet zwei weitere Todesfälle. Es handelt sich um zwei Männer, einmal um einen älteren Mann mit Vorerkrankungen aus Saarlouis, der am Samstag verstorben ist. Bei dem sechsten Todesfall handelt es sich ebenfalls um einen älteren Mann, mehrfach vorerkrankt, aus Saarwellingen. Er verstarb an Ostermontag. Die Zahl der Neuinfektionen liegt bei 408.

Fünf Neuinfektionen wurden am Samstag gemeldet: Ein 44-jähriger Mann aus Lebach, zwei Frauen aus Saarwellingen, eine 58 Jahre, eine 47. Außerdem ein 78-jähriger Mann aus Rehlingen-Siersburg und eine 30-Jährige aus Überherrn.

Die Anzahl der genesenen Personen lag am Samstag bei 99.

Am Sonntag meldete der Kreis Saarlouis sieben weitere Neuinfizierte. Fünf aus Saarlouis. Darunter vier Frauen: 61, 59, 57 und 37 Jahre alt. Ein Mann, 33 Jahre, stammt ebenfalls aus Saarlouis, ein 83-jähriger Mann ist aus Saarwellingen und aus Rehlingen-Siersburg kommt ein 73-Jähriger. Die Zahl der genesenen Personen lag am Sonntag bei 106.

Drei Neuinfizierte kamen am Montag dazu: Aus Lebach eine 23-Jährige, ein 81-Jähriger aus Schmelz sowie ein 39-Jähriger aus Nalbach.

(ab)