1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Ensdorf

Im Kreis Saarlouis bieten Restaurants Abhol- und Lieferservice Gastronomie

Gastronomie liefert weiter : Lecker Essen im Landkreis trotz(t) Lockdown

Im Kreis Saarlouis gibt es etliche gastronomische Liefer- und Abholserviceangebote. Hier eine Auflistung derer, die sich bisher bei uns gemeldet haben.

Die Gastronomie leidet. Restaurants, Cafés und Imbissläden dürfen nicht öffnen. Trotzdem brauchen die Saarländer nicht auf gutes Essen zu verzichten, denn ein Liefer- und Abholservice ist weiterhin erlaubt. Viele haben ihren Betrieb darauf umgestellt und bieten den Service weiter an. Wir wollen von den Gastronomen wissen, wer seinen Kunden einen Liefer- und/oder Abholservice anbietet. Wir freuen uns über weitere Zusendungen, bitte teilen Sie uns auch mit, wenn sich etwas an Ihrem Angebot ändert.

Das Aramis in Saarlouis hat ein To-Go-Angebot mit immer verschiedenen Gerichten, täglich 11 bis 14 Uhr, Abholung vor Ort in der Weißkreuzstraße 7. Bestellung über Facebook Instragram oder unter Tel. (0 68 31) 9 36 60 85.

Der Beruser Hof, An der Port 25 in Berus, bietet an sieben Tagen die Woche Gerichte zum Abholen von 17 bis 22 Uhr. Die Küche ist deutsch, es gibt beispielsweise Schnitzel, Flammkuchen, Hähnchen und Salate. Kontakt: Telefon (0 68 36) 62 29.

Das Hotel Chapeau Noir, Hauptstraße 1 in Überherrn, bietet einen täglichen Abholdienst, montags bis samstags abends und am Sonntagmittag. Nur telefonische Bestellung: (0 68 36) 8 00 45 40. Deutsche Küche steht auf dem Programm. Weitere Infos und die Speisekarte gibt es im Internet: www.hotel-chapeau-noir.de.

Hähnchen, Pommes und vieles mehr hat die Gaststätte Vereinshaus Piesbach, Hauptstraße 87 in Piesbach, im Angebot. „Nur Abholung von mittwochs bis sonntags in der Zeit von 17 bis 19 Uhr, nur mit Vorbestellung“, heißt es. Kontakt: Tel. (0 68 38) 8 18 19 oder (01 63) 2 15 13 06.

Klassiker wie Bierfladen und Co sowie eine wechselnde Karte mit vegetarischen Gerichten hält Leickshof, Niedstraße 107, in Siersburg, zur Abholung bereit. Bestellt wird über Telefon (0 68 35) 6 79 93. Die aktuelle Speisekarte gibt es im Internet: www.leickshof.de sowie auf der Facebook-Seite des Lokals.

Schnitzel, Salate, Pizza und Nudeln kann man zum Abholen bestellen beim Schützenhaus Ensdorf, Prälat-Anheier-Straße, in Ensdorf unter Tel. (0 68 31) 5 40 77.

Pue’s Altes Haus, Beckingerstraße 5, in Dillingen-Diefflen, bietet deutsche Küche zum Abholen an. Bestellt wird unter Tel. (0 68 31) 70 28 88 oder per Mail an info@puesalteshaus.de oder auf Facebook.

Die Brasserie Williams, in der Kanalstraße 3a, in Schmelz, bietet deutsche Küche an, unter anderen Schnitzel und Flammkuchen zum Abholen, aber auch zur Lieferung. Tel. (0 68 87) 9 25 15 oder (0 68 87) 3 00 30, auf Facebook oder www.speisekarte.de

Deftige, saarländische Küche bietet Zum Steinpilz, in der Karcherstraße 11, Saarlouis, als Straßenverkauf an. Tel. (01 73) 3 94 79 51 oder (01 74) 6 07 23 90.

Deutsche Küche bietet das Restaurant Landhaus Thea, Köllnerstraße 3, Schwalbach – zur Abholung (nur auf Vorbestellung); spezielle Außer-Haus-Abholkarte. Bestellt wird über Tel. (0 68 34) 5 47 75. Internet: www.landhaus-thea.de.

Jeden Samstag Eintöpfe und wöchentlich wechselnde Tagesgerichte gibt es im Stefans im Jägerhof, Hauptstraße 6, Wallerfangnen zur Abholung. Bestellt wird über die Tel. (0 68 31), 5 05 88 98. Die aktuelle Speisekarte steht auf der Facebook-Seite des Lokals.

Hausgemachte Nudelgerichte, Schnitzel und Salate bietet das Bistro Da Jimi, Hauptstraße 197, Schwalbach – zur Abholung. Die aktuelle Speisekarte gibt es auf Facebook. Bestellt wird unter Tel. (0 68 34) 4 68 50 10.

Klassisch italienisch wird in der Alten Abtei, Lindenstraße 28, Wadgassen gekocht. Die Gerichte können geliefert oder abgeholt werden. Bestellungen unter Tel. (0 68 34) 4 27 47.

Traditionelle saarländische Gerichte, aber auch Schnitzel und Salate bietet das Bistro-Schlemmer-Werk beim TC Lebach, Dillinger Straße 77, in Lebach an (nur auf Vorbestellung). Die Gerichte können abgeholt oder geliefert werden unter Tel. (0 68 81) 23 85 oder unter info@bistro-schlemmerwerk.de. Die aktuelle Speisekarte gibt’s auf Facebook.

Die Aktion geht weiter, sind Sie dabei? Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redsls@sz-sb.de. Wir brauchen dafür bitte die wesentlichen Informationen: Name und Adresse des Betriebs, Art des Service, Kontakt und maximal drei Stichworte zum Angebot.