1. Saarland
  2. Saarlouis

Gelbe Tonne nicht im öffentlichen Verkehrsraum lagern

Hinweis der Stadt Saarlouis : Gelbe Tonne: Aufs Grundstück mit ihr

Der Gelbe Sack in Saarlouis ist Geschichte. Er wurde durch die Gelbe Tonne ersetzt, die sukzessive durch die Firma Adam an alle Haushalte verteilt wurde. Die Stadt weist nun darauf hin, dass die Gelben Tonnen nicht dauerhaft auf öffentlichen Verkehrsflächen gelagert werden dürfen.

Für sie gilt dasselbe Prinzip wie für die Restmülltonnen: Sie ist sicher auf dem eigenen Grundstück zu lagern. Nur vor der Abholung, frühestens am Vorabend ab 19 Uhr, ist die Tonne auf dem gekennzeichneten Platz zur Abholung bereitzustellen. Nachdem sie geleert wurde, muss sie dann wieder aus dem öffentlichen Verkehrstraum entfernen werden.

Sollte die Größe der Tonne, etwa bei einem Fassungsvermögen von 1100 Litern, zu Problemen bei der Lagerung führen, erhalten die Hauseigentümer bei der zuständigen Firma Adam (mehrere) kleine Tonnen.

Das Unternehmen Adam informiert hierüber auf der Internetseite www.gelbe-tonne-sls.de oder unter Tel. (0 68 35) 9 55 12 29.