| 00:00 Uhr

180 junge Menschen bestreiten Konzert in Pfarrkirche St. Marien

Ensdorf. red

Ein Chor- und Orchesterkonzert findet an diesem Sonntag, 15. März, um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Marien in Ensdorf statt. Mitwirkende sind rund 180 Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Saarlouis: der Kammerchor und der große Chor des Robert-Schuman-Gymnasiums sowie das Jugendsinfonieorchester des Landkreises unter Leitung von Günter Donie.

Aufgeführt werden unter anderem klassische Chorwerke von Felix Mendelssohn-Bartholdy und Leopold Mozart sowie besinnliche und schwungvolle Spirituals. Das Kreisjugendorchester bietet eine Bandbreite seines Repertoires vom Allegro aus Schuberts Sinfonie Nr. 6 über die weltberühmten Melodien aus Bizets Carmen-Suite bis hin zur neuesten Filmmusik aus "Der Hobbit".

Die Solisten des Konzerts sind Charlotte Muth (Querflöte) mit einem Konzertsatz aus "La Flute de Pan" von Jules Mouquet und Lisa Saterdag (Violine) mit der bekannten Meditation aus Thais von Jules Massenet. Als besonderen Gast haben Chor und Orchester Kantor Andreas Hoffmann eingeladen. Er wird mit den Streichern zusammen die Hymne von Joseph Jongen spielen zusammen mit Chören und Orchester Elgars Pomp and Circumstances "Marsch Nr. 1".

Der Eintritt ist frei.